GPS Motorradortung

Live Tracking, Elektronisches Fahrtenbuch und GPS Diebstahlüberwachung
Das professionelle Ortungssystem für Motorrad, Bike, Trike und Quad

Hilfethema - Wie funktioniert ein GPS-Tracker

GPS Tracker für Motorrad

Unsere GPS Tracker sind je nach Einsatzzweck in einem robusten Kunststoffgehäuse oder Metallgehäuse untergebracht.
Ein GPS Tracker besteht in der Regel aus einem GPS-Empfänger zum Empfang der GPS-Satellitensignale, einem hochmodernen Bordrechner zur Berechnung der GPS-Koordinaten anhand der empfangenen GPS-Satellitensignale und einer GSM-Einheit zum Versenden der im Bordrechner errechneten GPS-Position des Fahrzeug an einen externen Server oder Rechner.
Deshalb befindet sich auch in jedem GPS Tracker eine SIM-Karte für die Datenübertragung.
Der GPS Tracker sendet bei bestimmten konfigurierbaren Ereignissen wie z.B Zündung EIN oder AUS, Richtungswechsel oder nach zurückgelegten xxx Metern jeweils ein Positionssignal. Unsere GPS Tracker sind mit über 300 Einstellungen konfigurierbar.
Weitere Bestandteile des GPS Tracker sind ein Notstrom-Akku, ein Rüttelsensor oder Beschleunigungssensor und je Gerätetyp digitale und analoge Eingänge und Ausgänge.
Produziert werden unsere GPS Tracker ausschliesslich in Deutschland und westeuropäischen EU-Ländern.
Das sichert uns kurzfristige Lieferzeiten, die Einhaltung unserer hohen Qualitäts standards und eine zuverlässige Langlebigkeit.